Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465

Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 23.10.2010 - 19:10 | Author: multimill

Hallo,


ich habe vor mir demnächst in meinen PC eine vernünftige PCI Soundkarte einzuabauen. Ich bin jetzt nicht unbedingt jemand, der nur Musik hört, aber ich höre schon sehr gerne Musik. Deshalb halte ich den Preis für angemessen...

Ich habe vor mir die [url=http://www.asus.de/product.aspx?P_ID=6p3ZFmkwzIKPTYLk:1kkb4k0y]Asus Xonar D1[/url:1kkb4k0y] zuzulegen und dazu das [url=http://www.roccat.org/Products/Gaming-Sound/ROCCAT-Kave/:1kkb4k0y]Roccat Kave[/url:1kkb4k0y].

Aber leider habe ich nicht unbedingt so viel Ahnung im Bereich Soundkarten, aber ich habe mich mal so grob informiert und die Soundkarte wurde oft als gut bewertet und auch von vielen empfohlen.
Was meint ihr? Passt das gut zusammen, oder reicht auch eine billigere Soundkarte?

Habe ich bei der Soundkarte die Möglichkeit sie über den S/PDIF-Anschluss mit meiner nvidia GeForce GTX 465 zu verbinden? Damit ich meinen PC mit meinem Bildschirm nur per HDMI verbinden kann?

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 26.10.2010 - 13:10 | Author: Anonymous

Wofür eine extra Soundkarte? Onboard reicht (auch fürs Musikhören) vollkommen (!) aus.. :)

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 26.10.2010 - 19:10 | Author: multimill

Klar reicht der onBoard Sound zum Musik hören usw.

Aber ich könnte da z.B. das Headset (und viele andere 5.1 Headsets auch) nicht anschließen.

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 27.10.2010 - 14:10 | Author: Anonymous

nein? Ich hab ein 5.1 USB Headset, aber normalerweise sollten "normale" mit Klinkenstecker doch einfach hinten (oder vorne) angeschlossen werden ^^

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 27.10.2010 - 18:10 | Author: multimill

Stimmt soweit auch, nur das Roccat Kave hat eben 5 Stecker! Vier Klinken Stecker sowie einen USB Stecker für die Stromversorgung.

Und meine Onboard Lösung hat leider nur je zwei Klinkenanschlüsse vorne, wie hinten....

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 27.10.2010 - 19:10 | Author: Goldy

Also ich kann ein Kino Soundsystem an meine Onboard Soundkarte anschließen :0

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 02.11.2010 - 20:11 | Author: Anonymous

Wir haben nur zwei Ohren... ein 5.1 Headset klingt irgendwie wie verarsche. Mag sein dass es funktioniert, aber was hat 5.1 mit Musik zu tun? in der Regel gibt es keine Musik, die mehr als zwei Kanäle nutzt.
Davon mal abgesehen nutzen die meisten ohnehin mp3 zum hören oder? Und mp3 bietet von Haus aus nichts höheres als Stereo... also wozu der unsinnige Mist?

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 03.11.2010 - 10:11 | Author: Goldy

.flac eignet sich da bestimmt besser aber 20 MB für eine Musik Datei :0

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 03.11.2010 - 20:11 | Author: multimill

Ich höre ja nicht nur Muisk damit,

eigentlich ist das Headset hauptsächlich zum Spielen gedacht :D

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 04.11.2010 - 06:11 | Author: Anonymous

I see. Und man möchte halt gerne wissen von wo die Schüsse kommen? ;)

@Goldy: er könnte auch zum Beispiel das freie Format OGG Vorbis nutzen, was generell besser ist als mp3.
FLAC ist, als würdest du mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 05.11.2010 - 16:11 | Author: multimill

Ja nicht nur woher die Schüsse kommen, sondern woher die Gegner kommen :D

Am Besten natürlich direkt aufm Radar anzeigen, wo die Gegner sind xD

Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465| Datum: 15.11.2010 - 20:11 | Author: SirZimt

Ach multimill... dazu reicht doch schon eine fette 5.1 Surround anlage um zu wissen wo der gegner steht. welche position genau es ist und welche waffe er hat. irgendwann weist du dann auch von der bewegungsgeschwindigkeit ob er steht, liegt oder kniet und kannst dementsprechend "vorzielen"...

Ist aber keine gute Idee diese taktik wenn dein potenzielles Ziel der Serveradmin ist... die halten dich dann beim gebrauch von Scharfschützengewehren für einen Cheater, Foliennutzer usw...
Rede aus erfahrung ich wusste wo auf meinem alten Monitor die mitte ist da war das zielen ohne Fadenkreuz kein thema mehr... und alt bekannt in den meisten Shootern feuert jede waffe genau in die mitte des monitor also ein Kinderspiel mit dem großkalibrigen M95 eine horde sturmsoldaten oder in css eine horde terrors umzulegen...