BIOS verwirfft festplatte

BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 00:10 | Author: SirZimt

Denke ich mal!

Also das is echt der Hammer jedenfalls!
Während laufendem Betrieb meldet sich meine WD (500GB, 8500U/m) mal ab.... mit Abmelden meine ich sie ist weg! Einfach so aus FUN.
Nach Reboot weil man ja seine Sachen braucht erkennt er nichtmal die Seagate (500GB, 7500U/m).
Das heißt soviel wie: Nix mehr
Nur noch die 2 Laufwerke (Brenner und Lesegerät halt ne). Vom Cardreader, Soundchip, GraKa, GraKa VGA Chip fehlt jegliche Spur...

Nachdem ich PC dann offen habe (nix vertippt das is immer noch so XD) hab ich mal alles neu verkabelt und schwupp da gehts au wieder!

Kann mir mal einer sagen was der hat? Außer dem Handy, der 2.1 Anlage, Drucker und Webcam ist alles wie vorher an Externem wieder daran!

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 01:10 | Author: Anonymous

nun, da es deiner Beshcreibung nach ja wieder läuft ist es doch egal was der hatte :)
Hauptsache es lüppt.
Was es sein könnte, darüber darf man sich Gedanken machen, wenn es wieder auftaucht. :)

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 10:10 | Author: SirZimt

Sieht aber schon witzig aus wenn während laufendem Betrieb im Arbeitsplatz 3 Partitionen verschwinden :devil:

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 12:10 | Author: Fazitas

Ich würde einfach mal darauf tippen das sich die Verkabelung gelockert hatte ;)
Ist mir auch schon passiert, Fesplatte ging net, einfach so, nach nem Neustart.
Kabel ab -> Kabel dran, funzt :)

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 13:10 | Author: SirZimt

Ja ist auch klar aber wieso verschwindet dann der Cardreader mit?
Hab jetzt auch mal den PC endlich Bodenständig gemacht das mit der Halterung da gefiel mir nicht mehr.

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 13:10 | Author: Anonymous

vielleicht gabs ne kleine kettenreaktion, die ein hardware teil nach dem anderen (vll sogar aus sicherheitsgründen?) entfernt hat...
Oder du hast einfach nur nen Gremlin in deinem Rechner. Das wäre auch ne Möglichkeit.

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 14:10 | Author: SirZimt

Den Gremlin hät ich ja dann gesehen.

Denke es liegt an der "sauberen" Verkablung innerhalb... sowas is echt bescheuert die Stecker der Western standan fast unter spannung hab das jetzt halt alles ein wenig lockerer und freiluftiger drinne und nicht so verklemmt...

Makiere das mal vorerst als Solved kommt das nochmal sag ichs dann :)

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 16:10 | Author: PCFreund

das mit der kettenreaktion, kommt mir bekannt vor ... ist deine festplatte die windows festplatte !?
weil wenn di festplatte aus ist, dann wird lediglich die hardware nicht mehr erkannt, da er ja die treiber nicht mehr laden kann und soweit ich weiß, wird das alle paar minuetn/sekunden refresht/kontrolliert ob noch alles dran ist ...

Re: BIOS verwirfft festplatte| Datum: 14.10.2009 - 19:10 | Author: SirZimt

Seagate: Windows, Programme, Spiele
Western: Dateien, Stuff