Computer mit WLan-Stick als AccessPoint!?

Computer mit WLan-Stick als AccessPoint!?| Datum: 15.10.2009 - 19:10 | Author: PCFreund

Hallo Leute, Hallo Freunde, Hallo Lukas, Haruspex, dhmh, agentzero, and, balmung, Fazitas, firefighter, der admin, ...
/edit: sirzimt, wen ich noch vergessen hab bitte melden xD
ich möchte bei usn zuhause, dass jeder bei uns via wlan (jetz hat ja jeder wlan bei uns) auf einen drahtloszugriffspunkt/AccessPoint zugreifen kann, nur wie funktioniert das !?
also:
ich hab
Windows XP
wlan-stick:
NETGEAR WG111v2
Wireless USB Adapter
S/N: 165257BU00FC9
MAC: 000FB5BE2602
FCC ID: PY305100001
das ganze netz hat mit einem Ad-Hoc netz ganz gut funktioniert, nur hatten alle (außer ich mit dem server) keine internetverbindung ...
ping, datenaustausch war sehr erfolgreich ...

gibts da villeicht irgendein programm oder ein tutorial !?
englisch und/oder deutsch
ales mögliche !?

helft mir bitte!

L.G. PCFreund

Re: Computer mit WLan-Stick als AccessPoint!?| Datum: 16.10.2009 - 08:10 | Author: SirZimt

1. Schön das du mich vergessen hast fühle mich geehrt ;)
2. Nix PC! Dafür musst du bei deinem Router einen Access Point einstellen.
3. Wenn sie schon so den Router nicht finden bringt auch der Access Point generell nichts!
4. Sollte 3. wahr sein empfehle ich Repeater (zu Deutsch Verstärker) im Haus zu verteilen das kann ein ganz Normaler Router sein ;). Der natürlich aber mit dem Hauptrouter noch Kommunizieren kann!

Re: Computer mit WLan-Stick als AccessPoint!?| Datum: 16.10.2009 - 11:10 | Author: Anonymous

Ich habe fast den gleichen WLAN Stick und normal gibt es unter Windows (ich glaube ab XP) die Option, das alle Rechner über deinen PC Internet erhalten...
Dafür gibts seit XP den Assistenten, weiß gerad nicht, wie er heißt.
Unter Windows 7 ist das Ganze noch leichter!
Gehe auf Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter
Da müsste es irgendwo sein.
lg DHMH

Re: Computer mit WLan-Stick als AccessPoint!?| Datum: 16.10.2009 - 14:10 | Author: PCFreund

ja diese option hab ich schon probiert, hab auch schon die ip-aderssen von automatisch auf:
server: 192.168.0.1
notebook: 192.168.0.2
pc von siista: 192.168.0.3
pc von mammiiiie: 192.168.0.4
vater: 192.168.0.1
gestellt geht aber noch net .. Ad-Hoc aktiviert
allle pc's funktionieren beim anpingen,
jedoch keiner kann server anpingen ... da steht aber auch immer "Nicht verbunden"
und dann steht darunter als info dass ich verbunden bin und kann auch auf trennen klicken
sirzimt: sorry habs editiert ;)
ich verwende keinen router ... ich verwende ein usb hsdpa modem von www.drei.at ...
naja was mir komisch vorkommt:
ich kann daten austauschen hab auch überall die einstellungen gecheckt nur keiner kommt ins internet ...

Re: Computer mit WLan-Stick als AccessPoint!?| Datum: 16.10.2009 - 16:10 | Author: SirZimt

Persönlich finde ich den Netgear WG111v2 auch viel zu schwach hab den auch und seitdem kann ich mein persönliches Fav. MMORPG (Rappelz) nicht mehr spielen bzw. nur manchmal!
Nunja ich erhoffe ja selbst noch den Tag an dem wir endlich mal Kabel hier im Haus verlegen :devil: