Feorar

Feorar| Datum: 30.12.2009 - 20:12 | Author: Haruspex

[url=http://www.feorar.org:26rhp7xq][/url:26rhp7xq]

Moin,

mir ist grad aufgefallen, dass ich Feorar noch gar nicht vorgestellt.

Feorar ist ein Strategie-Browserspiel, das ich zusammen mit einem Freund betreibe, bei dem man sein kleines Dorf aufbauen, mit anderen Spielern handeln und mit diesen Krieg führen kann. Besonders Wert gelegt haben wir hier auf die Karte: Statt diese zufällig zu generieren, haben wir von Hand Inseln, Kontinente, Wälder, Meere und Seen gestaltet, was zu einem einmaligen Ambiente führt und neue Taktiken in Krieg und Handel ermöglicht. Des weiteren legen wir Wert auf ein „faires“ Spiel (kein „Plus“-Account oder ähnliches) und eine leicht zu benutzende und gut konfigurierbare Oberfläche.
Es gibt unzählige Unterschiede zu anderen Browserspielen, die es so herausragend machen (Armeesystem, Belagerungssystem, Heldenskills, Wasser auf der Karte uvm.), doch es wären einfach zu viele um sie hier aufzuzählen.

Darüber hinaus ist die Mitbestimmung am Spiel selber ganz maßgeblich, denn vieles an Feorar ist durch Ideen der Spieler ins Leben gerufen worden und die Wünsche der Spieler werden in auffällig starkem Maße berücksichtigt. Zusätzlich besteht ein reger Kontaktaustausch zwischen den programmierenden Admins und den Usern.

Zum Schluss noch ein paar Screenshots:
http://s1.feorar.org/img/screens/start/hero_skills.png
http://s1.feorar.org/img/screens/start/kb.png
http://s1.feorar.org/img/screens/start/new_map.png
http://s1.feorar.org/img/screens/start/village.png

Fragen und Kritik sind gerne gesehen.

Vielleicht sehen wir uns ja mal ingame ;)

http://www.feorar.org

lg
Haruspex


Re: Feorar| Datum: 30.12.2009 - 23:12 | Author: Mgier

Sieht toll aus. Ich arbeite auch an etwas entfernt ähnlichem. Jetzt bin ich ganz enttäuscht.
Das mit der Karte war scher ne Heidenarbeit. Respekt. Vorallem die Grafiken sehen toll aus. Echt spitze ;)

Re: Feorar| Datum: 31.12.2009 - 00:12 | Author: Haruspex

Danke dir :)

Ja, war Arbeit :D
Damals hat mein Mitadmin (ich war noch nicht im Team) die Grafiken entwickelt und fürs Kartendesign eine Software. Damit war es möglich ein Feld auszuwählen und ihm eine Grafik zuzuordnen. Zusätzlich musste jedem Feld noch eine Gebietsnummer zugeordnet werden (damit man ermitteln kann, welches Feld zu welcher Insel gehört)
Hab dafür auch n Tutorial geschrieben, die Bilder sind leider inzwischen weg: http://forum.feorar.org/viewtopic.php?f=4&t=378
Damals waren wir dann ein Team aus etwa 10 Spielern (ich war als Spieler quasi "Chef-Kartenbauer") und saßen wochenlang daran die 200*200 große Karte kreativ zu gestalten und zu perfektionieren.

An was arbeitest du denn?

Re: Feorar| Datum: 31.12.2009 - 12:12 | Author: Anonymous

Sieht nett aus :)

Re: Feorar| Datum: 31.12.2009 - 23:12 | Author: Mgier

[quote="Haruspex":35a4g8ny]An was arbeitest du denn?[/quote:35a4g8ny]
Inselvolk. Wenn man sich anmeldet bekommt man eine Insel, muss die Gebäude ausbauen und kann halt andere Inseln angreifen und sich einverleiben. Falls das sehr ähnlich zu Feorar ist, das war wirklich keine Absicht, hab schon vor Weihnachten begonnen :) Aber das gehört hier auch nicht hin.

Mit 10 "Arbeitern" geht das auch etwas zügiger :) Ich arbeite hier allein. Aber ich hab Zeit. So gegen Ostern werde ich dann fertig :D Auf jeden Fall, Respekt.

Re: Feorar| Datum: 01.01.2010 - 00:01 | Author: Haruspex

Das war auch die Grundidee von Feorar. Ursprünglich war jedes Dorf eine einzelnde Insel, davon merkt man auch noch Überreste (für Dorfid benutzen wir $iid -> $inselid).
Du glaubst gar nicht wie schnell man hilfsbereite Spieler findet :)
Kannst ja Stück für Stück veröffentliche, immer weiter entwickeln halt. Wir arbeiten daran auch schon über 2 Jahre.
Viel Glück jedenfalls (wenn du Fragen hast kannste mir ja ne PN schreiben) ;)

P.S.: Frohes Neues!

Re: Feorar| Datum: 01.01.2010 - 13:01 | Author: SirZimt

Also was ich bisher von dem Spiel so gesehen hab ist wirklich beeindruckend :)!
Besonders das Tutorial ist Prima für Anfänger!

Re: Feorar| Datum: 01.01.2010 - 16:01 | Author: Haruspex

Dankeschön :)