Feste IP Adresse für Home-Server

Feste IP Adresse für Home-Server| Datum: 26.04.2010 - 19:04 | Author: L-Websites

Grüßt euch!
Da ich zu Hause nun einen kleinen Home-Server laufen habe,
möchte ich dass ich an meinem PC eine feste IP habe.
Sodass ich die IP mit einem Domain (http://www.dot.tk) abkürzen kann, und man immer (wenn der Server läuft) darauf zugreifen kann.

Die IP ändert sich ja sonst dauernd, und immer den KurzDomain zu ändern, wäre doch irgendwie blöd.
Mit freundlichen Grüßen, L-Websites

Re: Feste IP Adresse für Home-Server| Datum: 26.04.2010 - 20:04 | Author: holycore

Du suchst so etwas wie http://www.dyndns.com/ oder http://www.no-ip.com/ (nur um mal zwei Anbieter zu nennen), würde ich jetzt mal spontan behaupten.

Re: Feste IP Adresse für Home-Server| Datum: 26.04.2010 - 21:04 | Author: L-Websites

Also ich steige hinter der Verfahren und das Nutzen dieser Seiten nicht hinter.
Gibt es denn keine andere Möglichkeit/Seite?

Mit freundlichen Grüßen, L-Websites

Re: Feste IP Adresse für Home-Server| Datum: 26.04.2010 - 21:04 | Author: holycore

Bei solchen Anbietern kannst du dir eine Subdomain wie zum Beispiel lwebsites.no-ip.com kostenlos registrieren. Mit Hilfe eines kleinen Tool, dass auf dem Server läuft wird der Subdomain in regelmäßigen Abständen mitgeteilt, wie die aktuelle IP lautet. So kannst du also immer auf den Server zugreifen, ohne immer selbst Hand anlegen zu müssen. Je nach verwendeten Router kann man sich das Tool auch sparen, da inzwischen viele Firmwares (wie zum Beispiel Tomato) eine "DynDNS-Funktion" besitzen.

Eine Anleitung für DynDNS findet man beispielsweise unter http://www.easy-network.de/dyndns-einrichten.html. Für No-IP habe ich auf die schnelle jetzt nichts gefunden. Funktioniert vom Prinzip her aber gleich. Registrieren, Client bzw. Router einstellen, aktualisieren, fertig.

Re: Feste IP Adresse für Home-Server| Datum: 26.04.2010 - 21:04 | Author: L-Websites

Okay,
ich wollte aber keine 30€ im Jahr dafür ausgeben ^^

Re: Feste IP Adresse für Home-Server| Datum: 26.04.2010 - 21:04 | Author: holycore

Na noch schneller konntest du jetzt aber nicht antworten? ;)

Die kostenpflichtigen Angebote enthalten zusätzliche Funktionen. Die kostenlosen, wie http://www.dyndns.com/services/dns/dyndns/, reichen für den Vorhaben aus.

Re: Feste IP Adresse für Home-Server| Datum: 02.05.2010 - 20:05 | Author: L-Websites

Ich habe jetzt alles ein wenig geschnallt ;-)
Danke für eure Beiträge :-)


Mit freundlichen Grüßen, L-Websites