Impressums pflicht

Impressums pflicht| Datum: 22.01.2010 - 17:01 | Author: J-M

Heyho,
ich melde mich auch mal wieder :D

mal eine frage, weil ich möchte gern ein Forum für Programmierung machen (vllt hat ja jmd lust mitzumachen xD).
Also brauch ich bei Foren unbedingt ein Impressum?
Weil ich würde nur sehr ungerne meine Privat Daten angeben.

Viele Grüße

Re: Impressums pflicht| Datum: 22.01.2010 - 18:01 | Author: Haruspex

In der Regel ja...
Das ganze Thema ist sehr kompliziert... Eigentlich brauchen nur kommerzielle Websites ein Impressum. Dieser Begriff ist aber so weit ausgedehnt, dass quasi jede Seite kommerziell ist.
Ich hab noch irgendwo ein Buch darüber rumliegen, da schau ich nachher nochmal rein (Links hab ic auch noch rumliegen).

Problem ist auch.... Nur Rechtsanswälte dürfen Rechtsberatung durchführen.

Re: Impressums pflicht| Datum: 22.01.2010 - 18:01 | Author: J-M

hmm.. das ist blöd...
ich hoffe ich brauche keins, weil wenn es benötigt wird,
lass ichs lieber sein :D

naja danke

Re: Impressums pflicht| Datum: 22.01.2010 - 20:01 | Author: Haruspex

So... Jetzt habe ich etwas mehr Zeit...
Das ganze ist ein sehr kompliziertes Thema.

Prinzipiell muss man ein Impressum nur besitzen, wenn die Seite "geschäftsmäßig" betrieben wird. Nun denkt man "geschäftsmäßig" entspricht (wie ich es oben falsch gesagt habe) "kommerziell" - also mit Gewinnabsicht bzw. direkt gegen ein Entgeld. Das ist aber nicht richtig. Der Begriff wird viel weiter ausgelegt. Ein Problem dabei ist, dass das jedes Gericht etwas anders macht. Der eine Richter sagt, die Seite ist geschäftsmäßig, ein anderer widerspricht diesem. Das hängt von vielen Faktoren ab... Selbst wenn man zu einem Fachanwalt für Telemedien geht und die Seite checken lässt, kann ein Richter evtl anders entscheiden.

Es ist, soweit ich weiß, sehr selten, dass eine kleine Seite wegen fehlendem Impressum abgemahnt wird. Aber wenn, dann wirds teuer ;)
Man ist jedenfalls immer auf der sicheren Seite mit einem vollständigen Impressum, ich würde daher zu einem raten.

http://www.bmj.bund.de/files/-/3283/lei ... 090218.pdf
http://www.domain-recht.de/magazin/doma ... -id75.html
http://forum.fachinformatiker.de/intern ... ur-ab.html
http://www.haerting.de/de/3_lawraw/faqs ... 21&pid=297

Ich weiß, nicht sehr ausführlich mein Rat, aber ich darf nunmal keine Rechtsberatung durchführen.

Re: Impressums pflicht| Datum: 22.01.2010 - 20:01 | Author: Fazitas

Ich sag vorneweg, ich kenn mich mit dem Thema auch nicht aus,
aber wenn du einen Freehoster nutzt sollte man in die AGB schauen :)

Bei bplaced.net zum Beispiel wird extra geschrieben das jede Seite die bei bplaced.net gehostet wird
ein Impressum haben muss.

[quote="bplaced.net Zitat 3. Pflichten des Benutzers":2dk8lpn8]
Weiters muss jeder Benutzer auf seiner Seite ein gesetzlich gültiges Impressum veröffentlichen und dieses aktuell halten.
[/quote:2dk8lpn8]

Re: Impressums pflicht| Datum: 23.01.2010 - 19:01 | Author: Anonymous

jo mit einem Impressum ist man immer auf der richtigen Seite.
Wenn du die robots.txt so einstellst, das kein Suchmaschinen Bot die Impressums-seite indiziert, dann wird man nach deinem Namen in der Regel auch nicht Googlen können (oder Yahooen oder MSNen oder whatever)

Re: Impressums pflicht| Datum: 23.01.2010 - 21:01 | Author: Haruspex

Dann noch Adresse und so weiter in ein Bild und schon wird die Adresse nicht eingelesen :)