MYSQL-db export

MYSQL-db export| Datum: 16.10.2009 - 12:10 | Author: Der_Admin

Hallo Leute!

Ich habe grade n Problem mit nem export von einer mysqldb
ich exportiere die Felder mit einem SELECT * und so weiter ...
jetzt will ich aber alle Zeilenumbrüche in sichtbare \n Zeichen umwandeln.
Dazu verwende ich folgenden code:

Code


$field = str_Replace(chr(10),'\n',$field);
str_replace(chr(13),'\n',$field);



so
das funktioniert ja bei fast allen, aber bei manchen nicht.
Weiß irgendwer wieso?



:: Bearbeitet am Fr 16. Okt 2009, 10:16 ::

so hab ihn
so gehörts:

Code


$field = str_Replace(array("\r\n", "\r", "\n"),'\n',$field);



Re: MYSQL-db export| Datum: 16.10.2009 - 17:10 | Author: Anonymous

Code


$field = str_Replace(array("\r\n", "\r", "\n"), "\n", $field);



das \n beim replace argument sollte besser auch in doppelten anführungsstrichen sein, sonst wird einfach nur der text '\n' und kein Zeilenumbruch eingesetzt.

Re: MYSQL-db export| Datum: 16.10.2009 - 18:10 | Author: Der_Admin

das ist ja der sinn!

Re: MYSQL-db export| Datum: 16.10.2009 - 19:10 | Author: Anonymous

dort soll der text '\n' eingefügt wreden? d.h. ein backslash und ein "n"?
wozu das, wenn ich mal fragen darf?

Re: MYSQL-db export| Datum: 17.10.2009 - 09:10 | Author: Der_Admin

schau dir z.B. mal nen dbexport von PHPMYADMIN an.
Ich trenne in meinem System bei ; und danach Whitespace.
Wenn jetzt z.B. eine Seite existiert mit htmlentities und danach ein Zeilenumbruch würde dort getrennt, was sinnlos wäre.

Re: MYSQL-db export| Datum: 17.10.2009 - 10:10 | Author: Anonymous

ich versteh kein wort von dem was du versuchst mir zu erklären :D
aber ich bin mir fast sicher es gibt bessere wege bei was auch immer du vorhast

Re: MYSQL-db export| Datum: 17.10.2009 - 11:10 | Author: Der_Admin

ok
dann schreib mir mal ein kleines Skript, was mehrere SQL-Queries anhand des ; Zeichens splitet.
des ist mein Weg und so mach ichs jetzt.
Des Thema bringt hier eh nix mehr.