Mit Papier und Tinte sparsamer umgehen

Mit Papier und Tinte sparsamer umgehen| Datum: 31.07.2020 - 16:07 | Author: Naldo

Seid alle gegrüßt!
Es gibt eine Frage... Sagt mal, gibt es eine Möglichkeit, Tinte im Drucker zu sparen? Denn bei der Arbeit drucken wir eine Menge interner Dokumentation (zumindest könnten wir sie per E-Mail versenden, aber nein...). Der Papierverbrauch ist kolossal und der Toner verschluckt auch viel Tinte... Papier, Tinte, mit all diesen Sachen sollten wir alle sparsamer umgehen.

Vielleicht kennt ihr einen Weg, den Papierverbrauch irgendwie zu reduzieren? Leider ist es unwahrscheinlich, dass der naheliegendste Weg, "dies nicht zu tun", funktioniert.

Ich würde mich über jeden Hinweis freuen!

Re: Mit Papier und Tinte sparsamer umgehen| Datum: 03.08.2020 - 11:08 | Author: botika

Hey!

Dasselbe Problem gab es bei uns im Büro. Ich habe die schlechte Gewohnheit, ständig Dokumente auszudrucken, nie verstanden. Warum wurde überhaupt E-Mails erfunden? Aber es ist eine Frage der Gewohnheit, ich schätze, jemand hat sich einfach daran gewöhnt, es zu tun.
Glaube mir, Kollegen zu überzeugen, wird zu nichts führen, weil es den meisten Menschen einfach egal ist. Du wirst also dein eigenes Ding machen müssen, so wie ich. Synchronisierung und Korrekturen durch https://www.tintencenter.com/tinte-sparen/. Es hat mir geholfen, den Tintenverbrauch zu optimieren (es ist gut, dass die Chefs nichts dagegen hatten), seitdem reicht die Patrone viel länger. Die Druckqualität wird in keiner Weise beeinträchtigt. Zumindest sieht man das nicht mit dem bloßem Auge.
Achte außerdem auf Papier aus recycelten Materialien. Dies ist umweltfreundlich und billiger als Papier aus Zellulose.