Nervender Kumpel

Nervender Kumpel| Datum: 18.12.2017 - 06:12 | Author: Cruuraktron

Hi Leute,
habe da mal eine Frage, das raubt mir echt den letzten Nerv.
Ein Kumpel von mir ist dringend auf der Suche nach einer Ausbildung. Der hat den ganzen Startschuss total verpasst. Da ich eigentlich ein ganz guter Mensch bin, habe ich gesagt, ich helfe ihm dabei. Aber es ist so schwer was zu finden. Meistens kann er mit den Berufen nichts anfangen. Müssen dann aufwändig recherchieren, was andere dazu sagen, was man da machen muss und dann ist es meistens raus. Dachte es wäre mal was anderes mit den Unternehmen direkt zu reden, vielleicht ist das für ihn leichter? Dann weiß er wirklich was zu tun ist und macht nicht eine auf Diva.

Re: Nervender Kumpel| Datum: 18.12.2017 - 08:12 | Author: Ray

Wenn dein Kumpel keine Ahnung von den Berufen hat, wie soll er da entscheiden? Meistens sind diese Angaben allgemein gehalten, später wirst du aber meistens nur wenige Tätigkeiten machen, weil du dich da spezialisieren musst. Deswegen würde ich da auch nicht auf jeden Makel schauen, weil Arbeit ist eben Arbeit. Ich an deiner Stelle würde eine Ausbildungsmesse besuchen oder online zum Beispiel auf [url=https://www.azubify.de/ausbildung/ausbildungsstellen/dresden/:v8e0a7ld]https://www.azubify.de/ausbildung/ausbildungsstellen/dresden/[/url:v8e0a7ld].
Da hast du einen guten Überblick und kannst direkt vergleichen, was in der Nähe angeboten wird. Damit lässt sich auch leichter suchen, was überhaupt angeboten wird. Dann kann man auch schauen, wie weit weg etwas ist. Nur so als Vorschlag von meiner Seite aus.

Re: Nervender Kumpel| Datum: 18.12.2017 - 15:12 | Author: Cruuraktron

Danke für die Idee mit der Messe. Das ist eine gute Idee, da kann er dann direkt mit den Unternehmen reden und bekommt immer gleich eine Antwort wenn er etwas nicht versteht oder wissen möchte. Das ganz hin und her Gesuche hat so wirklich keinen Sinn. Und danke vielmals auch für den Online-Stellen Link werden ihm den Link weiterleiten, aber so wie ich ihn kenne darf ich es durchschauen und ihm dann zusammen fassen. Der Punkt mit Arbeit ist Arbeit, das sag ich ihm auch immer, er wird (höchst wahrscheinlich) nicht direkt in seinem Traumjob einsteigen. Aber wird verschiedene Jobs kennen lernen wenn er erstmal mit arbeiten angefangen hat und kann dann auch besser definieren was er gerne machen möchte. Deshalb danke für deine Hilfreichen Worte und ich versuche ihm alles so weiter zu geben

Re: Nervender Kumpel| Datum: 19.12.2017 - 10:12 | Author: Sab_Kna

Er muss ja nicht unbedingt eine Ausbildung machen.. viel mehr sollte er das tun, was ihm Spaß macht. Was sind denn seine Fähigkeiten und was macht er gern in seiner Freizeit? Vielleicht kann er diese 2 Sachen verbinden!

Re: Nervender Kumpel| Datum: 19.12.2017 - 11:12 | Author: Peggy

Hallo!
Ich würde dir empfehlen, mit deinem Freund mal zum Arbeitsamt zu gehen. Viele Arbeitgeber suchen ihre Azubis über das Arbeitsamt und dort hat er sicherlich Glück, noch eine Ausbildungsstelle zu finden.