Open Source FTP Client

Open Source FTP Client| Datum: 28.10.2009 - 19:10 | Author: Anonymous

Hallo Leute,
Seit heute bin ich auf der Suche nach einem neuen kostenlosen FTP Clienten.

Bis jetzt hatte ich Filezilla bin damit aber nicht mehr ganz zufrieden.
Warum?

-Weil Filezilla dauernt die Verbindung unterbricht.
-Ich gerne einen FTP Clienten hätte den es auch als 64 Bit Version gibt.


Vllthabt ihr ja Erfahrungen mit ein paar FTP Clienten. Bei Google hab ich nicht wirklich Erfahrungsberichte gefunden.

Gruß
Neo

Re: Open Source FTP Client| Datum: 28.10.2009 - 20:10 | Author: SirZimt

FileZilla unterbricht nich immer die Verbindung.
Und wenn schon wen störts mich nich! Wenn man was hochläd wird sie ja wieder aufgebaut! Du machst so als wenn FTP Aktiv immer nötig wäre!

FTP=File Transfer Protokoll=Datei Übertragungs Protokoll

so als anmerkung.

Re: Open Source FTP Client| Datum: 30.10.2009 - 13:10 | Author: Haruspex

[quote="NeoPhyteX":6mksvtui]-Weil Filezilla dauernt die Verbindung unterbricht.[/quote:6mksvtui]
Wenn ich mich recht erinnere ist das auf meinem alten Rechner auch so, aber aufm neuen nicht mehr. Vll hat sich das also mit der FileZillaversion geändert.

Re: Open Source FTP Client| Datum: 30.10.2009 - 16:10 | Author: Anonymous

Nein, FTP ist ein Protokoll das mehrere Kanäle, also mehrere Verbindungen aufbaut.
Die Verbindung die immer regelmäßig abgebrochen wird, ist lediglich die Verbindung die benötigt wird, um die Dateien anzuzeigen. Für die tatsächliche Übertragung der Dateien werden neue Verbindungen aufgebaut und verwendet. Es wird also nicht wirklich die Verbindung abgebrochen, sondern nur die, die momentan nicht in gebrauch sind. Außerdem ist das keine Sache von FileZilla, sondern es ist der FTP-Server (z.B. der von Funpic) der die Verbindung unterbricht. Das Phänomen tritt demnach also in jedem FTP-Client auf ;-) (wird nur unterschiedlich gehandhabt)

Re: Open Source FTP Client| Datum: 30.10.2009 - 16:10 | Author: Anonymous

Aso dann hats also was mitm Hoster zu tun.

Naja trotzdem wäre ne 64Bit Version von Filezilla schön. Ist ja auch eine Sache
der Geschwindigkeit.

Re: Open Source FTP Client| Datum: 30.10.2009 - 17:10 | Author: Anonymous

für nen FTP Client? nicht wirklich. FTP Clients brauchen normal nicht viel können, da werden die in der 64bit Version auch nicht schneller.


Zitat von kmyenjzc
Unless I get a 64 bit machine from somewhere I won't be able to test and release 64 bit builds myself. But the 32 bit version should still work fine with no performance penalty, it's mostly the network bandwidth and disk throughput that limit the transferspeed FileZilla can reach.
http://forum.filezilla-project.org/viewtopic.php?f=3&t=1276

Re: Open Source FTP Client| Datum: 30.10.2009 - 18:10 | Author: Anonymous

aber es ist ja nunmal so das die 64 Bit systeme auch das Internet beschleunigen.
Dehalb gibts ja auch 64 Bit Browser.
Von daher sollte ein 64Bit FTP Client auch schneller sein als ein 32 Bit Client.

Re: Open Source FTP Client| Datum: 30.10.2009 - 18:10 | Author: Anonymous

[quote="NeoPhyteX":1x7wz33v]aber es ist ja nunmal so das die 64 Bit systeme auch das Internet beschleunigen.[/quote:1x7wz33v]Tun sie nicht.

[quote="NeoPhyteX":1x7wz33v]Dehalb gibts ja auch 64 Bit Browser.[/quote:1x7wz33v]Browser haben auch komplett andere Anforderungen als ein Stinknormaler FTP-Client

die einzigen Vorteile die 64 bit mit sich bringt sind das benutzen und berechnen von sehr großen Zahlen, was in der Berechnung von Grafik und ähnlichem sinnvoll ist. Alles was FileZille nicht brauch. Deshalb ist FileZilla unter 64 Bit nicht schneller als unter 32 Bit. Kannst du sagen was du willst, es ist nunmal so.