Sprachdateien!

Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 15:11 | Author: SirZimt

Bin auf die verrückte Idee gekommen Sprachdateien auf V4 (gern ach als DarkChaos beschimpft) zu verwenden!

Nun wollte ich erstmal Fragen:

PHP oder XML nehmen?

Und wenn wie würde man sowas machen?
Weil mir wäre es wirklich lieber das per Sprachdatei zu lösen. Ist ein weniger zu laden dann als X viele Dateien... :lol:

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 16:11 | Author: Anonymous

naja XML ist für ne sprachdatei meiner Meinung nach übertrieben. Der Aufwand lohnt nicht. Wenn man es unbedingt außerhalb von PHP haben will, sollte man simple textdateien verwenden mit ungefähr folgendem Aufbau:

Code


value1=Wert 1
value2=Wert 2
value3=Wert 3



aber ich persönlich bevorzuge es dann doch die Sprachdateien direkt in PHP zu packen. Dann muss man nicht extra nen Script bastel welches die Daten einliest, sondern die Daten sind schon eingelesen. Spart ein bissel die ressourcen, wenn auch nur gering :)

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 18:11 | Author: SirZimt

Also hört sich schonmal blendent an!
Was ich so dachte ist halt ich Includiere diese Datei 1x dann kann ich überall per Abfrage den Entsprechenden Wert auslesen.

Dachte mir das es dann etwa so bei einem Link aussähe:

Code



<?php echo('<a href="?$hslang=$lalang">$lang(Home)</a>'); ?>




Kann sein das das nu nicht wirklich gehen wird wegen den "" hab das jetzt mal aus dem Kopf einfach raus :).

PS: Vorab habe ich nur vor eine Deutsche und Englische Version zu liefern! Später folgen vlt. mal noch weitere ^^.

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 18:11 | Author: Anonymous

ich würde für das ganze nen Array nutzen.

Code


<?php

//infos zur sprache
$lang['_name'] = 'Deutsch';
$lang['_iso'] = 'de';

//sprachvariablen
$lang['username'] = 'Benutzername';
$lang['password'] = 'Passwort';
//usw...

?>




sowas in der art. kann man selbst entscheiden, wie man es am liebsten aufbauen möchte.

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 22:11 | Author: SirZimt

soweit ich das jetzt verstanden hab machst du es umgedreht wie ich es will oder...

du legst in der PHP Datei fest mit Englischen begriffen wie es auf Deutsch heißt.
Oder?

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 22:11 | Author: Anonymous

naja irgendeine norm muss ja her, und englisch ist halt am weitesten verbreitet, so kann jeder die begriffe in seine sprache umwandeln, wie man will.
wenn jetzt eine dänische sprachdatei herkommt macht man das genau so, nur eben die dänischen wörter:

Code


<?php

//infos zur sprache
$lang['_name'] = 'Dansk';
$lang['_iso'] = 'dk';

//sprachvariablen
$lang['username'] = 'Brugernavn';
$lang['password'] = 'Adgangskode';
//usw...

?>




in den php dateien benutzt man dann selbstverständlich immer nur die englischen ausdrücke als key.

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 22:11 | Author: SirZimt

Klingt logisch.
Aber andere Frage.
Wenn ich sagen wir nu die lang.php einbinde sagen wa.
Wie bekomme ich dann die Variablen in die Links rein?

PS: Ich unterscheide bei den URL Variablen bei Deutsch/Englisch in:

seite/page

Um es dem Besucher leichter zu machen was das da oben soll!

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 23:11 | Author: Anonymous

die urls würd ich nicht in unterschiedlichen sprachen machen, sonst denken auch die ganzen suchmaschinen, es handelt sich dabei um unterschiedliche seiten. lass sie einfach englisch.
oder wenn es ein forum ist wie hier, dann in der sprache, in der es verfasst wurde.

Re: Sprachdateien!| Datum: 20.11.2009 - 23:11 | Author: SirZimt

du meinst bei den dateinamen? oder einfach nur eine variable verwenden?

Re: Sprachdateien!| Datum: 21.11.2009 - 02:11 | Author: Anonymous

vll versteh ich einfach nur nicht was genau du meinst mit "wie bekomm ich die variablen in die links rein"

Re: Sprachdateien!| Datum: 21.11.2009 - 16:11 | Author: SirZimt

Also kug.
Wenn du Deutsch hast sieht Link so aus:

?seite=deutscherdateiname

Englische sehen das so:

?page=englischerdateiname

So ist das gemeint!

Re: Sprachdateien!| Datum: 21.11.2009 - 16:11 | Author: Anonymous

belass es page, oder noch besser, nehm einfach nur nen buchstaben: ?p=dateiname
in der url hat es meiner Meinung nach nichts zu suchen.

Re: Sprachdateien!| Datum: 21.11.2009 - 17:11 | Author: SirZimt

Nuja. Die Variablen sind auch noch nicht festgelegt!
Auch das ganze Zeugs ist jetzt noch Frei änderbar.
Eigentlich wollte ich erstmal das Design fertig bekommen!
Mache mir aber auch schon Gedanken um den Rest der Seite ;)