Taschenrechner geht aus

Taschenrechner geht aus| Datum: 21.06.2010 - 23:06 | Author: Goldy

Hallo Leute :)

Versuche gerade mit ein bisschen C++ bei zu bringen ^^

So , wie immer fange ich an mit einem Taschenrechner , weil man damit einige Funktionen kennen lernt ^^

Nur mein Problem ist nun , das meiner nach Eingabe der 2 Datei immer aus geht :(

Hier mein Code :

Code


#include <iostream>
#include <conio.h>
using namespace std;

int main()
{
int eingabe1;
int eingabe2;
int ergebnis;

cout << "Hallo Welt!" << endl;
cout << "" << endl;
cout << "Das hier ist mein erstes C++ Programm!" << endl;
cout << "" << endl;
cout << "Heute werde ich euch Zeigen wie ihr einen Taschenrechner macht" << endl;
cout << "" << endl;
cout << "Was ihr wissen solltet ist , dass ihr fuer..." << endl;
cout << "" << endl;
cout << "...'Addition' '+'... " << endl;
cout << "...'Subtraktion' '-'..." << endl;
cout << "...'Multiplikation' '*'..." << endl;
cout << "...'Division' '/'..." << endl;
cout << "...braucht" << endl;
cout << "" << endl;
cout << "Hier erstmal ein Beispiel:" << endl;
cout << "" << endl;


char rechnenzeichen;
cout << "Simpler Taschenrechner" << endl;
cout << "Geben sie die 1.Zahl ein : ";
cin >> eingabe1;
cout << "Geben Sie die gewünschte Rechnenoperation an (+,-,*,/): ";
cin >> rechnenzeichen;
cout << "Geben Sie die 2.Zahl ein : ";
cin >> eingabe2;

if (rechnenzeichen=='+')
{
ergebnis=eingabe1+eingabe2;
}
else if (rechnenzeichen=='-')
{
ergebnis=eingabe1-eingabe2;
}
else if (rechnenzeichen=='*')
{
ergebnis=eingabe1*eingabe2;
}
else if
{
ergebnis=eingabe1/eingabe2;
}

cout << "Ergebnis: " << ergebnis;

return ergebnis;
getch();

}








Ich hoffe jemand kann mir helfen :(



MfG

Goldy

:: Bearbeitet am Mo 21. Jun 2010, 22:18 ::

Habe es gelöst ^^
Habe einfach das Return raus genommen :D

Re: Taschenrechner geht aus| Datum: 22.06.2010 - 02:06 | Author: Anonymous

Du hast da ein "else if" ohne eine Bedingung.
Wenn du dort"für alles andere" haben willst, dann lass das "if" weg.

Re: Taschenrechner geht aus| Datum: 22.06.2010 - 19:06 | Author: Goldy

Oki , danke , Balmung