Tutorial: MySQL in PHP nutzen

Tutorial: MySQL in PHP nutzen| Datum: 29.08.2009 - 14:08 | Author: Anonymous

Hi,
heute zeige ich euch, wie man einfach mit php eine Verbindung zu einer MySQL Datenbank herstellt und einige Daten abruft.
Vorraussetzungen: MySQL Server, Webserver (lokal oder online), Editor (ich empfehle [url=http://notepad-plus.sourceforge.net:1ynmoedr]Notepad++[/url:1ynmoedr])
[list=1:1ynmoedr][*:1ynmoedr]Schritt:
Erstellt eine .php Datei, nennt sie datenbank.php:
[attachment=0:1ynmoedr]db1.jpg[/attachment:1ynmoedr][/*:m:1ynmoedr]
[*:1ynmoedr]Schritt:
Erst einmal benötigen wir die Verbindungsdaten, diese schreiben wir in die Datei mit folgendem Inhalt:
[syntax]<?php
//Datenbankeinstellungen
$location="localhost"; //Hostname
$username="dhmh"; //Benutzername
$password="meinpasswort"; //Passwort
$database="meinedatenbank1"; //Datenbankname
?>[/syntax]
Ändert die Variablen nach euren Daten.[/*:m:1ynmoedr]
[*:1ynmoedr]Schritt:
Jetzt verbinden wir uns mit der Datenbank, schreibt vor ?> das hier:
[syntax]$conn=mysql_connect($location,$username,$password);[/syntax][/*:m:1ynmoedr]
[*:1ynmoedr]Schritt:
Das Einzige, was jetzt noch für die Verbindung wichtig ist, ist die Auswahl der Datenbank:
[syntax]mysql_select_db($database,$conn);[/syntax][/*:m:1ynmoedr]
[*:1ynmoedr]Schritt:
Jetzt können wir einige Informationen abrufen:
[syntax]$query = "SELECT * FROM meintabelle ";
$result = mysql_query($query, $conn);
while($row = mysql_fetch_object($result))
{
echo $row->benutzername; //einfach ersetzen
}[/syntax][/*:m:1ynmoedr]
[*:1ynmoedr]Schritt:
Am Ende sollten wir die Verbindung noch beenden:
[syntax]mysql_close($conn); //schließe verbindung[/syntax][/*:m:1ynmoedr][/list:o:1ynmoedr]
Hier das gesamte Skript:
[syntax]<?php
//Datenbankeinstellungen
$location="localhost"; //Hostname
$username="dhmh"; //Benutzername
$password="meinpasswort"; //Passwort
$database="meinedatenbank1"; //Datenbankname
$conn=mysql_connect($location,$username,$password) or die(mysql_error());
mysql_select_db($database,$conn);
$query = "SELECT * FROM meintabelle ";
$result = mysql_query($query, $conn);
while($row = mysql_fetch_object($result))
{
echo $row->benutzername; //einfach ersetzen
}
mysql_close($conn); //schließe verbindung
?>
[/syntax]

Re: Tutorial: MySQL in PHP nutzen| Datum: 06.09.2009 - 16:09 | Author: PCFreund

geil :rock: :clap:
das hab ich schon ne ewigkeit gesucht ...
nun kann ich mein eigenes homepage cms weiterbauen ... da ich joomla verwende das allerdings nicht geht, will ich auf selbstgemachtes umsteigen :rock:
*großes lob vergeb*

Re: Tutorial: MySQL in PHP nutzen| Datum: 13.10.2009 - 17:10 | Author: Anonymous

Kritik 1:
statt "<?" sollte man IMMER "<?php" zu beginn des Dokuments verwenden.
Die kurze Schreibweise ist eine PHP Einstellung die sich "short_tag" nennt, und sie ist deaktivierbar.
Weil sie deaktivierbar ist, und man halt nicht immer weiß, ob es auf dem Server, auf dem man das Script hosten will aktiviert ist, empfiehlt es sich für eine größtmägliche Kompatibliät immer die ausgeschriebene Schreibweise "<?php" zu nutzen.

Kritik 2:
[code=php:rkpjvi9d]$conn=mysql_connect("$location","$username","$password"); [/code:rkpjvi9d]
Das zeigt das man noch nicht so lange bei PHP dabei ist.
Auch wenn PHP es erlaubt; Variablen gehören einfach nicht in Anführungsstriche.
[code=php:rkpjvi9d]$conn=mysql_connect($location, $username, $password); [/code:rkpjvi9d]
so ist richtig


Was man bei dem Beispiel oben noch einbauen könnte, wäre eine Abfrage, ob die Verbindung zu MySQL erfolgreich hergestellt wurde und ob die Datenbank ausgewählt wurde.
Bei ersteres könnte man einfach den Wert von $conn abfragen (im Fehlerfall ist $conn false).

Sonst ist das kleine Tutorial für Einsteiger sicherlich ganz nett.

mfg Balmung

Re: Tutorial: MySQL in PHP nutzen| Datum: 14.10.2009 - 10:10 | Author: Anonymous

Danke, wird gefixt!
Grüße,
DHMH

Re: Tutorial: MySQL in PHP nutzen| Datum: 14.10.2009 - 10:10 | Author: Haruspex

Beim letzten Code haste immernoch <? :D

Re: Tutorial: MySQL in PHP nutzen| Datum: 14.10.2009 - 10:10 | Author: Anonymous

Danke!
Grüße,
DHMH

Re: Tutorial: MySQL in PHP nutzen| Datum: 14.10.2009 - 13:10 | Author: SirZimt

Nett gemacht!
Werd ich mir mal merken falls ichs mal wieder vergesse weil ich Dödel (ich bin schreibfaul) die Beispieldatei gelöscht hab und nimmer weis wie ichs grad anstellen muss... erspart die Sucharbeit :P