kleins adminpanel das daten einliest und speichert

kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 12:10 | Author: PCFreund

hallo ... ich brauche jemanden der sich gut mit php auskennt ...
also ich hab mit freundlicher unterstützung von malte eine subdomain von computer-board.info ...
also ich hab da jetzt einen script hochgeladen ...
will jetzt ein adminpanel basteln das eine datei (in meinem fall server.php)
eingelesen wird ...
also so:

Code


<?php
$server = array(
'server1.bplaced.net',
'server2.bplaced.net',
'server3.bplaced.net',
'server4.bplaced.net',
'server5.bplaced.net',
);
?>



wenn man jetzt das adminpanel startet sollen nur die domains sichtbar sein also so:

Code



server1.bplaced.net
server2.bplaced.net
server3.bplaced.net



und so weiter ...
wenn man auf speichern drückt dann soll am anfang wieder dieses
<?php
$server = array(

eingefügt werden und am ende das
);
?>

und vorne und hinter jeder zeile immer ein ' *domain* ',

wie geht sowas bzw. kann mir jemand zeigen wo ich sowas finde damit ich das bauen kann ?

L.G. PCFreund

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 13:10 | Author: Haruspex

Naja... wenn du ne .php datei hast, kannste die ja einfach mit include einbinden, dann steht dir das Array zur Verfügung, das du dann mit ner Schleife wie gewohnt ausgeben kannst.

Zum Abspeichern kannst du ja die Datei mit fopen öffnen und dann einfach den neuen inhalt reinschreiben... ;) (fwrite)

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 13:10 | Author: PCFreund

aha ok ich werds dann versuchen ..

:: Bearbeitet am So 25. Okt 2009, 14:11 ::

wie mach ich ine for schleife ??
also wenn da z.B. steht

zeile1
zeile2
3
4
5
..

dann soll die for zeile die zeilen auslesen bis keine mehr da ist und vorne und hinten was dran fügen ...

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 15:10 | Author: Anonymous

lern die Grundkenntnisse, statt immer nur zu fragen....
http://tut.php-quake.net/de/

Deine Fragen sind teilweise wirklich lächerlich ^^ du könntest sie dir selbst beantworten, wenn du PHP richtig lernst.

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 16:10 | Author: PCFreund

ich hab die grundkenntnisse schon gelernt ... ich frag ja erst hier weil ihr die besten seit ...

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 16:10 | Author: Anonymous

Schleifen jeder Art gehören zu den Grundkenntnissen. Da du nicht mal die for-schleife kennst, bedeutet das, dass du die Grundkenntnisse eben nicht kennst.

http://tut.php-quake.net/de/loops.html

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 16:10 | Author: Haruspex

Du brauchst doch nur das Array ausgeben...

Code


for($i=0; $i < count($array); $i++) echo $array[$i]."<br>";



Steht [url=http://php-einfach.de/php-tutorial/php-array.php:151j3wqd]hier[/url:151j3wqd] auch in der 9. Lektion.

Zum Abspeichern würde mir spontan (Ich hab keine Lust jetzt ewig zumzuüberlegen) folgendes einfallen...

Code


ob_start();
echo "Das was vorne dran soll";
echo "Mitte, kann auch ne Schleife sein";
echo "Schluss";
$text=ob_get_contents;
ob_end_clean;



Dann kannste ja einfach die Variable $text in die Datei schreiben.

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 16:10 | Author: Anonymous

bei der Ausgabe eines Arrays ist eine foreach-schleife immer noch besser, da es dann auch unabhängig vom key ist.

Outputbuffering zum Schreiben in eine Datei ist unsinnig. Diese Funktionen sind nicht dafür gedacht. Zwar erfüllen sie den nötigen Zweck, aber statt das umständlich mit echo auszugeben, könnt man es auch gleich der entsprechenden Variable zuweisen.

mfg Balmung

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 16:10 | Author: Haruspex

[quote="Balmung":uot5uviw]
Outputbuffering zum Schreiben in eine Datei ist unsinnig. Diese Funktionen sind nicht dafür gedacht. Zwar erfüllen sie den nötigen Zweck, aber statt das umständlich mit echo auszugeben, könnt man es auch gleich der entsprechenden Variable zuweisen.
[/quote:uot5uviw]
Wie meinst du das? Das Array einfach so an fwrite übergeben?

/e: Abgesehen davon wollte er eine For-Schleife benutzen, da hättest du ihm doch genausogut eine Foreachschleife vorschlagen können. -.-'

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 16:10 | Author: PCFreund

ich brauch irgendwas mit dem ich einmal so schreiben kann:
echo $datei;
und in der anderen datei die ausgegeben wird dann sollen mehrere zeilen stehen
dann werden die zeilen nach
<?php
$server = array(
gesucht und weggeschmissen
dann wird ' und ', gesucht und weggeschmissen und
);
?>
jede zeile soll dann in echt auch eine zeile sein ...
so wenn man dann was eingibt und speichert soll ganz oben
<?php
$server = array(
dann
' dann text und dann ',
eingefügt werden und jenachdem wie viele zeilen in dem eingeben feld drinnen stehen so oft sollen die zeilen da rein ...
das server = array hat mit den zeilen nichts zu tun, wird lediglich oben angefügt und dann ganz unten
);
?>

aber ich hänge gerade daran wie ich die server.php auslesen kann ohne dass sie ausgeführt wird ...

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 17:10 | Author: Haruspex

Du willst die Datei ja anscheinend keinesfalls includen, daher wäre meine erste spontane und daher evtl nicht optimale Idee, dass du die Datei mit file() ausliest und dann jede Zeile mit einigen replaced durchgehst bis du nur noch die Sachen, die du auch ausgeben willst in nem Array hast...

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 17:10 | Author: PCFreund

ja es geht aber nicht ich habs so probiert:
$datei=file("server.php");
{
...
aber ich komm einfach nicht weiter ich weiß nicht wie ich die datei nicht include aber anzeigen lassen kann ...

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 17:10 | Author: Haruspex

Das ist nur der Anfang, wie geht der Code denn weiter?

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 17:10 | Author: PCFreund

also ich habs jetz geschafft die einzelnen texte zu ersetzen mit ereg_replace ... nun wenn ich

Code



$meine_datei = ereg_replace('$server = array( '," ",$meine_datei);



nimm dann steht da

Code



Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7


Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EPAREN in C:\xampp\htdocs\rootserver\networkcontrol\admin.php on line 7



Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 17:10 | Author: Haruspex

Da ereg_replace mit regulären Ausdrücken, somit müssen Klammern und ich vermute mal auch Dollarzeichen, da bin ich mir allerdings nicht sicher.

Probiers doch einfach mal mit str_replace ;)

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 17:10 | Author: PCFreund

jetzt kommt der fehler zwar nicht mehr nur wird es nicht ersetzt :/

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 17:10 | Author: Haruspex

Alle Variablen gecheckt? Mal die Variablen ausgegeben?
Poste doch mal den gesamten Code ;)

Re: kleins adminpanel das daten einliest und speichert| Datum: 25.10.2009 - 18:10 | Author: PCFreund

also ich habs mal mit error reporting e all probiert aber keine fehler ....
hier:

Code


<?php
error_reporting(E_ALL);
$datei = file("server.php");


foreach($datei AS $meine_datei)
{
$meine_datei = str_replace('$server = array( ','',$meine_datei);
$meine_datei = str_replace("'","\"\"",$meine_datei);
echo $meine_datei."<br>";
}

?>
<!--
<?php
include('server.php');
?>
-->