Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 18:25

 [Zurück]   Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Menü 
 Anmelden 
Benutzername:


Passwort:

>> Passwort vergessen

Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden

 Links
Energiespartipps
 Statistiken 
Beiträge insgesamt: 5374
Themen insgesamt: 824
Dateianhänge: 40

Themen pro Tag: 0
Beiträge pro Tag: 2
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 3
Beiträge pro Benutzer: 18
Beiträge pro Thema: 7

Mitglieder insgesamt: 299
Unser neuestes Mitglied: beetlejuice


 Seite 1 von 2
Bookmark and Share  
Autor Deine Nachricht
PC Freak
Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#1  BeitragVerfasst: Sa 23. Okt 2010, 18:03  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
PC Freak

Registriert: Mi 16. Jun 2010, 22:28
Beiträge: 9
Themen: 2
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo,


ich habe vor mir demnächst in meinen PC eine vernünftige PCI Soundkarte einzuabauen. Ich bin jetzt nicht unbedingt jemand, der nur Musik hört, aber ich höre schon sehr gerne Musik. Deshalb halte ich den Preis für angemessen...

Ich habe vor mir die Asus Xonar D1 zuzulegen und dazu das Roccat Kave.

Aber leider habe ich nicht unbedingt so viel Ahnung im Bereich Soundkarten, aber ich habe mich mal so grob informiert und die Soundkarte wurde oft als gut bewertet und auch von vielen empfohlen.
Was meint ihr? Passt das gut zusammen, oder reicht auch eine billigere Soundkarte?

Habe ich bei der Soundkarte die Möglichkeit sie über den S/PDIF-Anschluss mit meiner nvidia GeForce GTX 465 zu verbinden? Damit ich meinen PC mit meinem Bildschirm nur per HDMI verbinden kann?


Offline
 Profil  
Up 
Bot
Bot
 
Online  
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#2  BeitragVerfasst: Di 26. Okt 2010, 12:41  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
Wofür eine extra Soundkarte? Onboard reicht (auch fürs Musikhören) vollkommen (!) aus.. :)



DHMHs PC
  
Up 
PC Freak
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#3  BeitragVerfasst: Di 26. Okt 2010, 18:12  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
PC Freak

Registriert: Mi 16. Jun 2010, 22:28
Beiträge: 9
Themen: 2
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Klar reicht der onBoard Sound zum Musik hören usw.

Aber ich könnte da z.B. das Headset (und viele andere 5.1 Headsets auch) nicht anschließen.


Offline
 Profil  
Up 
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#4  BeitragVerfasst: Mi 27. Okt 2010, 13:41  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
nein? Ich hab ein 5.1 USB Headset, aber normalerweise sollten "normale" mit Klinkenstecker doch einfach hinten (oder vorne) angeschlossen werden ^^



DHMHs PC
  
Up 
PC Freak
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#5  BeitragVerfasst: Mi 27. Okt 2010, 17:11  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
PC Freak

Registriert: Mi 16. Jun 2010, 22:28
Beiträge: 9
Themen: 2
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Stimmt soweit auch, nur das Roccat Kave hat eben 5 Stecker! Vier Klinken Stecker sowie einen USB Stecker für die Stromversorgung.

Und meine Onboard Lösung hat leider nur je zwei Klinkenanschlüsse vorne, wie hinten....


Offline
 Profil  
Up 
Profi User
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#6  BeitragVerfasst: Mi 27. Okt 2010, 18:36  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
Profi User
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Aug 2009, 08:25
Beiträge: 393
Bilder: 3
Themen: 82
Wohnort: Mönchengladbach
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Also ich kann ein Kino Soundsystem an meine Onboard Soundkarte anschließen :0



Goldys PC
Offline
 Profil  
Up 
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#7  BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2010, 20:43  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
Wir haben nur zwei Ohren... ein 5.1 Headset klingt irgendwie wie verarsche. Mag sein dass es funktioniert, aber was hat 5.1 mit Musik zu tun? in der Regel gibt es keine Musik, die mehr als zwei Kanäle nutzt.
Davon mal abgesehen nutzen die meisten ohnehin mp3 zum hören oder? Und mp3 bietet von Haus aus nichts höheres als Stereo... also wozu der unsinnige Mist?



Balmungs PC
  
Up 
Profi User
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#8  BeitragVerfasst: Mi 3. Nov 2010, 10:23  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
Profi User
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Aug 2009, 08:25
Beiträge: 393
Bilder: 3
Themen: 82
Wohnort: Mönchengladbach
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
.flac eignet sich da bestimmt besser aber 20 MB für eine Musik Datei :0



Goldys PC
Offline
 Profil  
Up 
PC Freak
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#9  BeitragVerfasst: Mi 3. Nov 2010, 20:31  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
PC Freak

Registriert: Mi 16. Jun 2010, 22:28
Beiträge: 9
Themen: 2
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Ich höre ja nicht nur Muisk damit,

eigentlich ist das Headset hauptsächlich zum Spielen gedacht :D


Offline
 Profil  
Up 
Re: Asus Xonar D1 mit Roccat Kave und GTX 465
Beitrag Nummer:#10  BeitragVerfasst: Do 4. Nov 2010, 06:07  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
I see. Und man möchte halt gerne wissen von wo die Schüsse kommen? ;)

@Goldy: er könnte auch zum Beispiel das freie Format OGG Vorbis nutzen, was generell besser ist als mp3.
FLAC ist, als würdest du mit Kanonen auf Spatzen schießen.



Balmungs PC
  
Up 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Gehe zu:  

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Ähnliche Themen
Betreff der Nachricht Forum Autor Antworten 
Preisfrage: Roccat Kone Kaufberatung    SirZimt  8
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.