Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 03:06

 [Zurück]   Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Menü 
 Anmelden 
Benutzername:


Passwort:

>> Passwort vergessen

Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden

 Links
Energiespartipps
 Statistiken 
Beiträge insgesamt: 5377
Themen insgesamt: 827
Dateianhänge: 40

Themen pro Tag: 0
Beiträge pro Tag: 2
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 3
Beiträge pro Benutzer: 18
Beiträge pro Thema: 7

Mitglieder insgesamt: 299
Unser neuestes Mitglied: beetlejuice


 Seite 1 von 1
Bookmark and Share  
Autor Deine Nachricht
Profi User
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#1  BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2012, 15:01  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
Profi User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 15:28
Beiträge: 653
Bilder: 7
Themen: 83
Wohnort: Pirmasens
Danke abgegeben: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal
frank_s hat geschrieben:
Hi,

ich überlege gerade ein meinen Rechner eine SSD einzubauen und wollte euch einfach mal Fragen, ob hier jemand eine SSD hat??

Ist Geschwindkeitsvorteil echt so heftig?? Und welche "Platte" könnt ihr mir empfehlen?

Grüße


Hab eine in meinem PC, mit SATA-II ist der Unterschied extrem gering, den Unterschied merkt man erst mit neueren Boards die SATA-III unterstützen.
Ich selbst habe als SSD auf der mein System läuft die Intel X-25M mit 40GB, reicht für Windows locker, mehr als Windows sollte da eh nicht drauf, eventuell noch Treiber, aber mehr nicht.




Bild

SirZimts PC
Offline
 Profil Persönliches Album  
Up 
Bot
Bot
 
Online  
PC Anfänger
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2014, 19:13  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 12:13
Beiträge: 23
Themen: 3
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Leistung bringt es auf jedenfall, aber hast du (wenn man nur eine HDD in den Laptop einbauen kann) auch meist viel weniger Platz.




Wenn du auf der Schattenseite der Welt bist, denke daran: Die Erde dreht sich.
Offline
 Profil  
Up 
PC Freak
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 12:57  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Freak

Registriert: Do 24. Jul 2014, 12:51
Beiträge: 12
Themen: 5
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
bastiee hat geschrieben:
ast du (wenn man nur eine HDD in den Laptop einbauen kann) auch meist viel weniger Platz.


Das kommt darauf an, was man mit dem Laptop macht. Wenn man nicht mit Aufgaben mit umfangreichen Datenvolumen zu tun hat, dann kommt man mit einer SSD alleine ohne weitere HDD schon hin.


Offline
 Profil  
Up 
PC Anfänger
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#4  BeitragVerfasst: Mi 19. Aug 2015, 11:06  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 13:18
Beiträge: 17
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Eine SSD lohnt sich meistens immer. Der Rechner wird merklich schneller, da die CPU viel schneller Zugriff auf die Daten hat. Und so teuer sind doch SSDs heute auch nicht mehr. :)


Offline
 Profil  
Up 
PC Anfänger
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#5  BeitragVerfasst: So 21. Aug 2016, 14:24  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 14:39
Beiträge: 33
Themen: 9
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Würde auch ja sagen




Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!
Offline
 Profil  
Up 
PC Freak
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#6  BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 16:41  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Freak
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Mär 2015, 12:05
Beiträge: 7
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
386er hat geschrieben:
Eine SSD lohnt sich meistens immer. Der Rechner wird merklich schneller, da die CPU viel schneller Zugriff auf die Daten hat. Und so teuer sind doch SSDs heute auch nicht mehr. :)


Sehe ich auch so! Hab schon 2 Rechner mit SSD Platten aufgerüstet und seitdem ist deren Performance wesentlich besser und zuverlässiger. Von dem her kann ich den Einbau einer SSD nur empfehlen. Wichtig ist halt, dass man die Anforderungen im Vorfeld festlegt und den Plattenkauf demnach ausrichtet. Gute Infos dazu findest du auch unter http://ssdfestplatte.eu/

Dort werden auch verschiedene Modelle getestet und verglichen. Vielleicht ganz hilfreich, wenn man bei Preisen und Leistungsdaten nicht auf dem neuesten Stand ist!

Gruße


Offline
 Profil  
Up 
Mitglied
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#7  BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 08:27  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
Mitglied

Registriert: Do 8. Dez 2016, 08:12
Beiträge: 2
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Ich kann auch nur empfehlen eine SSD einzubauen. Den Geschwindigkeitsschub spürt man schon. Allerdings macht es auch nur bei rechenintensiven Anwendungen Sinn. Bei einem PC, der nur zum Surfen verwendet wird, würde ich vom Nachrüsten eher absehen.


Offline
 Profil  
Up 
Mitglied
Re: SSD- Festplatte ja/nein?
Beitrag Nummer:#8  BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 11:38  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Aug 2017, 05:31
Beiträge: 3
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Ich würde beides vevorzugen, SSD geht halt einfach so viel schneller.


Offline
 Profil  
Up 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gehe zu:  

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Ähnliche Themen
Betreff der Nachricht Forum Autor Antworten 
Online Dating: Ja oder Nein? Offtopic    techni  8
Festplatte macht Geräusche Hardware    Goldy  4
Festplatte Aufteilen Windows    Liveplay  6
Google Chrome Favoriten auf der Festplatte? Software    L_u_k_a_s  6
Festplatte surrt ununterbrochen und sehr leise! Hardware    PCFreund  11
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron