Aktuelle Zeit: So 17. Feb 2019, 21:50

 [Zurück]   Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Menü 
 Anmelden 
Benutzername:


Passwort:

>> Passwort vergessen

Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden

 Links
Energiespartipps
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

 Statistiken 
Beiträge insgesamt: 6454
Themen insgesamt: 1088
Dateianhänge: 40

Themen pro Tag: 0
Beiträge pro Tag: 2
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 4
Beiträge pro Benutzer: 21
Beiträge pro Thema: 6

Mitglieder insgesamt: 309
Unser neuestes Mitglied: BirgitL1976


 Seite 1 von 1
Bookmark and Share  
Autor Deine Nachricht
PC Freak
Pädagogische Methoden für Schüler?
Beitrag Nummer:#1  BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 17:37  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
PC Freak

Registriert: Mo 30. Jan 2017, 16:38
Beiträge: 8
Themen: 3
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Grüß euch!

Ich bin Klassenlehrerin einer Grundschule und suche verschiedene pädagogische Lehr- und Lernmethoden, um aus meinen Schülern eigenständig denkende, junge Erwachsene zu machen. Ich hatte die ersten 4 Jahre ein Muster, aber gemerkt, dass es zu starr war für einzelne Schüler. Leider kann man nicht alles aufbrechen und anpassen, weshalb ich gerne verschiedene Methoden hätte, um diese besonderen Schüler zu fördern. Es wäre toll, wenn jemand Tipps oder Literatur empfehlen könnte. Am liebsten für E-Reader! ^^


Offline
 Profil  
Up 
Bot
Bot
 
Online  
PC Freak
Re: Pädagogische Methoden für Schüler?
Beitrag Nummer:#2  BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 11:18  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Freak

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 11:59
Beiträge: 9
Themen: 3
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Holla,

woran hast du denn gedacht und wie sah dein Muster ungefähr aus? Kann es sein, dass du erst eine Klasse komplett begleitet hast?
Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass das erste Arbeitsjahr der Beste ist, weil man sich noch unglaublich viel Mühe gibt und Kraft hat, die man später vermisst. Im zweiten Jahr ist es schwerer, weil man als Lehrer dazu tendiert, die Fehler überzukompensieren. Das muss dir bewusst werden.

Es ist schön, dass du deinen Horizont erweitern willst. Das sollte aber mit Bedacht geschehen und teilweise implementiert werden. Sonst ahmt man das erstbeste Methodentraining nach, welches vielleicht in dieser Situation komplett unbrauchbar ist. Darum bitte nur qualifizierten Quellen folgen und umfassend informieren. Hier auf dieser Website findest du einige Unterlagen und Praxis-Tipps, die du sicher gebrauchen kannst.

Ich hoffe, das hilft dir weiter!


Offline
 Profil  
Up 
PC Anfänger
Re: Pädagogische Methoden für Schüler?
Beitrag Nummer:#3  BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 14:48  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Anfänger

Registriert: So 16. Apr 2017, 11:46
Beiträge: 21
Themen: 6
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hello!

Also ich persönlich finde es schon sehr wichtig, dass man gerade als Lehrer so gut wie möglich auf die individuellen Bedürfnisse seiner Schüler eingeht.

Hierzu würde ich dir schon empfehlen, dass du dich da im Vorfeld eventuell mal intensiver mit dieser Thematik beschäftigst.

So findest du etwa unter https://www.elternwissen.com/schule-und ... bauen.html ein paar Tipps, wie du mit Kindern umgehen kannst, die unter Prüfungsangst leiden.

Lg


Offline
 Profil  
Up 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gehe zu:  

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron