Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 07:33

 [Zurück]   Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Menü 
 Anmelden 
Benutzername:


Passwort:

>> Passwort vergessen

Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden

 Links
Energiespartipps
Boxenständer für kleine Surroundboxen.
 Statistiken 
Beiträge insgesamt: 5378
Themen insgesamt: 827
Dateianhänge: 40

Themen pro Tag: 0
Beiträge pro Tag: 2
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 3
Beiträge pro Benutzer: 18
Beiträge pro Thema: 7

Mitglieder insgesamt: 299
Unser neuestes Mitglied: beetlejuice


 Seite 1 von 1
Bookmark and Share  
Autor Deine Nachricht
Newsautor
[Tutorial] Musik von CD auf Computer kopieren
Beitrag Nummer:#1  BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2009, 20:03  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
Newsautor
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Sep 2009, 17:22
Beiträge: 138
Themen: 34
Wohnort: Kaff am Rhein
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Moin,
Heute zeige ich euch mal wie ihr Musik-CD´s auf euren Computer brennt,ihnen automatisch Titel,Artist,Album(...) zuordnet und in MP3 umwandelt.

Vorgeschichte:
Ich selbst habe vor kurzer Zeit alle meine Musik-CD der letzten 8 Jahren zusammen geschmissen und auf meinen Computer kopiert.
Nun das Problem:
Windows XP spuckt dann nur folgenden Ordner aus: Unknown Artist
Darinn sind dann viel weitere Ordner mit dem Namen: Unknown Album (Datum)
Wenn man nicht weiß wie das Stück heißt, bzw. der Artist,kann man das schnell automatisch ändern!

1.
1.1 Die Freeware "GXTranscoder v2" runterladen
1.1.2 Installieren,PC neustarten
1.2 die wma Datein in Mp3 umwandeln

2.
2.1 Die Freeware(demo) "Magic Mp3 Tagger" runterladen
2.1.2 installieren,PC neustarten
2.2 die unbenannten Musikstücke automatisch benennen


Nun habt ihr alle Musikstücke in Mp3 umgewandelt, sie benannt und automatisch nach Künstler und Album geordnet!


Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen.
Mit freundlichen Grüßen, Lukas


Zuletzt geändert von L_u_k_a_s am Fr 9. Okt 2009, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.



Bild
Offline
 Profil  
Up 
Bot
Bot
 
Online  
Profi User
Re: [Tutorial] Musik von CD auf Comuter kopieren
Beitrag Nummer:#2  BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2009, 20:46  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
Profi User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 15:28
Beiträge: 653
Bilder: 7
Themen: 83
Wohnort: Pirmasens
Danke abgegeben: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal
Das geht besser da finde ich Winamp mit Plugin fürs umwandeln in MP3 einfacher als dieser weg!

LV Arts hat geschrieben:
Ich selbst habe vor kurzer Zeit alle meine Musik-CD der letzten 8 Jahren zusammen geschmissen und auf meinen Computer gebrannt.


Autsch! Was machst jetzt mit den CDs wenn du sie brauchst? Aufn PC gebrannt sind sie jedenfalls kaputt! und dein Case sieht behämert aus!
Damit deute ich dir nur an das es falsch formuliert ist was du meisnt! So wärs besser:
Zitat:
Ich selbst habe vor kurzer Zeit alle meine Musik-CD der letzten 8 Jahren zusammen geschmissen und auf meinen Computer kopiert.




Bild

SirZimts PC
Offline
 Profil Persönliches Album  
Up 
Newsautor
Re: [Tutorial] Musik von CD auf Comuter kopieren
Beitrag Nummer:#3  BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2009, 20:57  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
Newsautor
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Sep 2009, 17:22
Beiträge: 138
Themen: 34
Wohnort: Kaff am Rhein
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Danke ^^
>>>Geändert ;)




Bild
Offline
 Profil  
Up 
Re: [Tutorial] Musik von CD auf Computer kopieren
Beitrag Nummer:#4  BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2009, 13:20  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
"vor 8 Jahren", da hattest du sicherlich den Windows Media Player 9 oder einen Älteren genutzt (ab wmp 10 unterstützt der auch das umwandeln in mp3), weshalb du nur wma hast. Afaik kodiert der aber standardmäßig in 64 kbit/s d.h. du hast womöglich einen haufen wma gehabt in grottiger qualität, und diese in mp3 gewandelt, wobei man beachten muss, dass dadurch die Qualität (trotz höherer bitrate) nicht mehr besser werden kann...?
Ich an deiner Stelle würde alles was wma gewesen ist runterschmießen, und noch mal von vorn beginnen mit einer vernünftigen bitrate (und am besten auch einem vernünftigen Codec - mp3 ist eigentlich mist - ogg Vorbis ist ein gutes freies Format, aber halt nicht jedermanns Sache).
Der Windows Media Player ab der Version 10 unterstütz, wie bereits gesagt, das Kodieren in mp3 (bis zu 320 kbit/s, was aber imho übertrieben ist) und auch das Nachschlagen von Titeln/Alben etc. übers Internet.

Ansonsten kann man eigentlich auch ne Menge anderer CD-Ripping Programme benutzen, wie zum Beispiel foobar2000, welches eine CDDB-Suche integriert hat und in mp3 Kodieren kann (zumindest mit dem zusätzlich runtergeladenen lame-encoder).

mfg Balmung



Balmungs PC
  
Up 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gehe zu:  

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Ähnliche Themen
Betreff der Nachricht Forum Autor Antworten 
Welche Versicherung für meinen Computer sinnvoll? Offtopic    Katarina4  0
Heimkinoanlage an Computer anschließen? Offtopic    MatthiasGre  0
Computer Problem - Energiesparmodus/Unkillbar? Hardware    gothicmilten2  0
C++ - Tutorial Programmierung    Mator Kaleen  3
[Tutorial] Teamspeak 3 Server Tutorials    Toxy  1
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron