Thema: [erledigt] Atomaufbau - Hilfe 
Autor Deine Nachricht
 : Re: Atomaufbau - Hilfe
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2009, 13:36 
Offline
Newsautor
Newsautor
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Sep 2009, 17:22
Beiträge: 138
Wohnort: Kaff am Rhein
Hi, ich bin Schüler, interessiert in dem Thema, also versuch ich mich mal:

Ein Atom hat (im Schulstoff deiner stufe ;) )3 verschiedene Arten von Kernbausteinen:
Protonen(p+) Elektronen(e-) und Neutronen(n0)
davon "sitzen" p+ und n0 im Kern, die Elektronen umkreisen ihn.

Das sieht nun so aus:
Ein Atom hat immer gleichviele Protonen und Elektronen. Neutronen sind unterschiedlich(auch beim selben Element, stichwort Isotop)

Wenn ich jetzt aufs Periodensystem(PS) schaue, sehe ich Zeilen und Spalten. Die Spalten geben die Anzahl der Außenelektronen(Valenzelektronen[=Die Anzahl der e- in der Äußersten Schale]) an, die Zeilen die Anzahl der Schalen. So, ich glaube das meintest du mit Ringen.

Wieviele e- auf einer Schale Platz haben, erkennst du an folgender Formel:
Elektronen in der Schale = 2 * Schalenanzahl²

Wobei in der Äußersten Schale soviele e- sind, wie die Hauptgruppennummer beträgt(bei Na(=Natrium) wäre das 1)

Edelgaskonfiguration ist noch was anderes: Ein Atom hat die Edelgaskonfiguration erreicht, wenn es in der äußersten Schale 8 e- hat.
Ausnahmen:
Wasserstoff(H)
und Helium(He)
das sind die Elemente der ersten Zeile, die wollen nur 2 e- insgesamt.(Haben ja nur eine Schale.)

Alles klar oder fehlt noch was?

mfG Euer Flo :hai:

_________________
Bild


 
 Profil E-Mail senden