Thema: Feste IP Adresse für Home-Server 
Autor Deine Nachricht
 : Re: Feste IP Adresse für Home-Server
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2010, 20:32 
Offline
PC Anfänger
PC Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 21
Bei solchen Anbietern kannst du dir eine Subdomain wie zum Beispiel lwebsites.no-ip.com kostenlos registrieren. Mit Hilfe eines kleinen Tool, dass auf dem Server läuft wird der Subdomain in regelmäßigen Abständen mitgeteilt, wie die aktuelle IP lautet. So kannst du also immer auf den Server zugreifen, ohne immer selbst Hand anlegen zu müssen. Je nach verwendeten Router kann man sich das Tool auch sparen, da inzwischen viele Firmwares (wie zum Beispiel Tomato) eine "DynDNS-Funktion" besitzen.

Eine Anleitung für DynDNS findet man beispielsweise unter http://www.easy-network.de/dyndns-einrichten.html. Für No-IP habe ich auf die schnelle jetzt nichts gefunden. Funktioniert vom Prinzip her aber gleich. Registrieren, Client bzw. Router einstellen, aktualisieren, fertig.

_________________
Radio-4every1 | Dein Sender im Internet


 
 Profil E-Mail senden