Thema: Phantom-Einspeisung an Lautsprechern 
Autor Deine Nachricht
 : Re: Phantom-Einspeisung an Lautsprechern
BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 20:07 
Offline
PC Anfänger
PC Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 21
Balmung hat geschrieben:
es gibt einige (alte) Netzteile, die hatten zusätzlich noch einen Anshcluss für weitere Geräte, so konnte man über das Netzteil des Rechners z.B. den Monitor oder solche Boxen mit strom versorgen. Da heutige Rechner sowas in der Regel nicht mehr haben, musst du die Boxen direkt anschließen, das geht on deinem Fall wahrscheinlich am einfachsten mit einem Normalen Stromkabel, wir man sie für die Rechner nutzt. Diesen würdest du dann einfach in den (in deinem Beitrag abgebildeten) linken Anschluss einstöpsel.

mfg Balmung


Danke erst einmal für deinen Beitrag.

Ich frage mich nur, wie ich die linke Seite (auf dem Bild), wohin ich die reinstecken soll?
Weil das ist ja die Phantoeinspeisung.
Und für der rechte Anschluss ist ja für das Netzteil.
->Ich habe jetzt aber schon ein Netzteil für den PC am laufen,
und weiß nicht Recht was ich mit der Phantomeinspeisung anfangen soll.

Mit freundlichen Grüßen, L-Websites

_________________
Radio-4every1 | Dein Sender im Internet


 
 Profil E-Mail senden