Thema: Kontroll süchtiger Vater 
Autor Deine Nachricht
 : Re: Kontroll süchtiger Vater
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 21:11 
Offline
PC Anfänger
PC Anfänger

Registriert: So 28. Mär 2010, 13:30
Beiträge: 43
Balmung hat geschrieben:
Vollkommen egal was er nimmt. Die Konfrontation mit seinem Vater ist vorherbestimmt. Da wäre es doch einfacher diese direkt zu nehmen und zu klären, dass es einem nicht passt, dass da alles mitgeloggt wird.
Würde mich nicht mal wundern, wenn es sich dabei nur um ein Bluff von seinem Vater handelt. Wer bitte loggt schon alles mit welche Seiten man besucht? Da häufen sich die Daten ja im nu an und wirklich schlau draus werden tut man dann wahrscheinlich auch nicht unbedingt.
Der Titel "Kontrollsucht" trifft das dann ziemlich gut. Es ist nichts anderes als eine Sucht die vollkommen unnötig ist und zu nichts außer Stress führt.


Jetzt wo du das erwähnst fällt mir da auch was gutes dazu ein:

In meiner alten Schule haben sie angeblich alle Seitenaufrufe mitgeloggt... ich frage mich da du nun sagst es wäre ja unmöglich da die übersicht zu behalten... ob die es wirklich getan haben.
Denn ich war oft auf Seiten wo man nicht sein sollte, hab die Regeln missachtet usw.... nie passierte was!


 
 Profil E-Mail senden