Thema: Programmieren - ohne Studium/Ausbildung? 
Autor Deine Nachricht
 : Re: Programmieren - ohne Studium/Ausbildung?
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 15:08 
Offline
PC Freak
PC Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:49
Beiträge: 7
Wohnort: Leipzig
Naja da gibt sicherlich viele Möglichkeiten. Am ehesten wird wohl so ein Fernkurs für dich in Frage
kommen. Wenn es staatlich anerkannt sein soll, wäre vielleicht auch eine Ausbildung nicht schlecht.
Du könntest aber auch ein Fachabi in Betracht ziehen und dann doch nochmal studieren. Besonders
solche Fernunis, wie die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt bieten im Bereich Technik und
Informatik einiges an. Kannst ja selbst mal schauen: http://www.wb-fernstudium.de/

Auf jeden Fall stehen die Berufsaussichten dann nicht schlecht. Ein Bekannter von mir hat zum Beispiel
Wirtschaftsinformatik studiert und kann sich vor Angeboten kaum retten. Also schau zu, dass du was in
die Hände kriegst. Wenn du die Kenntnisse schon mitbringst, sollte das ja kein Problem sein. :)

Beste Grüße

_________________
Ist der virtuelle Speicher voll, sollte man abschalten.


 
 Profil E-Mail senden