Thema: Kostenpunkt für "24-Stunden-Betreuung"? 
Autor Deine Nachricht
 : Kostenpunkt für "24-Stunden-Betreuung"?
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 12:58 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Di 15. Nov 2016, 12:46
Beiträge: 0
Hallo, mit wie viel schlägt eine sogenannte "24-Stunden-Betreuung" zu buche? Ich kann mir denken, dass es kein Schnäppchen ist, aber da meine Großmutter mittlerweile recht gebrechlich ist, haben wir wohl keine andere Wahl, als eine Betreuungskraft zu Rate zu ziehen. Ich weiß nicht, wie das sonst gelöst werden soll, da alle, die bei der Betreuung helfen müssten, voll berufstätig sind. :?:


 
 Profil E-Mail senden