Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 17:40

 [Zurück]   Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Menü 
 Anmelden 
Benutzername:


Passwort:

>> Passwort vergessen

Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden

 Links
Energiespartipps
 Statistiken 
Beiträge insgesamt: 5379
Themen insgesamt: 828
Dateianhänge: 40

Themen pro Tag: 0
Beiträge pro Tag: 2
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 3
Beiträge pro Benutzer: 18
Beiträge pro Thema: 6

Mitglieder insgesamt: 299
Unser neuestes Mitglied: beetlejuice


 Seite 2 von 2
Bookmark and Share  
Autor Deine Nachricht
PC Kenner
Re: Session: Ausloggen
Beitrag Nummer:#11  BeitragVerfasst: Sa 24. Apr 2010, 23:07  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Kenner

Registriert: Di 8. Sep 2009, 13:50
Beiträge: 304
Themen: 9
Danke abgegeben: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Najoa...
Wenn du pures PHP benutzen willst müsstest du von jedem User Name und PW bei der Kontrolle hinterlegen, sprich in einer Datei speichern. Bei 2-3 Usern mag das noch gehen, aber bei mehr bzw. wenn sich User registrieren können sollen wird das ganze suboptimal.
Ich empfehle ganz klar MySQL, ist auch nicht schwer und wirst du früher oder später nicht dran vorbeikommen.




Skript ist neutrum. Also das/dieses Skript!
nicht der Skript!

Bild
Offline
 Profil  
Up 
Bot
Bot
 
Online  
PC Anfänger
Re: Session: Ausloggen
Beitrag Nummer:#12  BeitragVerfasst: So 25. Apr 2010, 00:24  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
PC Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 21
Themen: 6
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Naja, jetzt habe ich die Möglichkeit mit der Textdatei genutzt.

Nun tritt aber schon wieder ein Fehler auf:



In der Datei die geschützt werden soll steht:
Bitte loggen sie sich erst ein, bevor du diesen Seiten-Inhalt sehen kannst

Das habe ich auch so festgelegt:


Doch nun wird auch der Rest der Seite angezeigt, ohne dass ich mich angemeldet habe?

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Mit freundlichen Grüßen, L-Websites




Radio-4every1 | Dein Sender im Internet
L-Websitess PC
Offline
 Profil  
Up 
PC Erfahrener
Re: Session: Ausloggen
Beitrag Nummer:#13  BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 12:54  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
PC Erfahrener
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 11:58
Beiträge: 116
Bilder: 0
Themen: 8
Wohnort: Germering
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at F:\xampplite\htdocs\labout\galerie.php:1) in F:\xampplite\htdocs\labout\galerie.php on line 2
Der Fehler tritt auf wenn Du vor session_start() irgendeine Ausgabe machst. Auch leerzeichen zählen.
=> session_start() ganz am Anfang der Datei




Beste Grüße

Daniel Gruber
Offline
 Profil Persönliches Album  
Up 
PC Anfänger
Re: Session: Ausloggen
Beitrag Nummer:#14  BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 13:21  BeitragZeige einzelnen Beitrag 
(Threadstarter)
PC Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 21
Themen: 6
Danke abgegeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Der_Admin hat geschrieben:
Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at F:\xampplite\htdocs\labout\galerie.php:1) in F:\xampplite\htdocs\labout\galerie.php on line 2
Der Fehler tritt auf wenn Du vor session_start() irgendeine Ausgabe machst. Auch leerzeichen zählen.
=> session_start() ganz am Anfang der Datei



Habe ich schon beachtet,
auch durchgeführt, aber behebt nicht das Problem :(

Mit freundlichen Grüßen, L-Websites




Radio-4every1 | Dein Sender im Internet
L-Websitess PC
Offline
 Profil  
Up 
Re: Session: Ausloggen
Beitrag Nummer:#15  BeitragVerfasst: Di 27. Apr 2010, 17:03  BeitragZeige einzelnen Beitrag 

Um es mal vorweg zu sagen: PHP lügt nicht.
Das heißt, wenn PHP sagt, dass in Zeile 1 in galerie.php der Output (die Ausgabe) gestartet hat, dann liegt das daran, weil dort wirklich ne Ausgabe stattgefunden hat.
Häufig liegt es daran, weil sich vor dem "<?php" irgendwelche Leerfelder und/oder Zeilenumbrüche befinden.

Wenn das nicht der Fall ist, dann liegt es womöglich an der verwendeten Kodierung.
Finde heraus in den Einstellungen deines Editors, das Programm mit dem du deine PHP-Dateien bearbeitest, welche Zeichenkodierung/Charset du für deine PHP-Dokumente eingestellt hast. ist es UTF-8 solltest du es auf UTF-8 Ohne BOM (Byte Order Mark) umstellen oder alternativ auf zum Beispiel die ASCII Kodierung, dann kannst du aber keine Umlaute verwenden.



Balmungs PC
  
Up 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Gehe zu:  

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron